www.dieSittichseiten.de
  meine private Webseite über Sittiche und Papageien
Links | Kontakt | Gästebuch | let's connect | Hinweise   


"Interessante Bücher für die, die es genau wissen wollen."







 
   

Fachliteratur

Zeitschriften / Magazine
WP-Magazin (erscheint 6 mal im Jahr)

Europas größtes Vogelmagazin spricht insbesondere die Halter von Papageienvögeln an mit Themen wie Ratgeber, Vogelparks und Zoos, Freileben, Ernährung, Verhalten, Krankheiten u.v.m.
www.wp-magazin.de
Papageien (erscheint monatlich)

Fachzeitschrift die ausschließlich über Papageienvögel mit Themen wie Haltung, Zucht und Freileben berichtet. Beispiel aus dem Inhalt: Nachrichten, Mitteilungen, Zucht/Haltung, Praxistipps, Krankheiten, Freileben, Artenschutz u.v.m.
www.papageien.de
Gefiederte Welt (erscheint monatlich)

Fachzeitschrift für Vogelhalter und Vogelfreunde von Sittichen und Papageien als auch anderer exotischer sowie einheimischer Vögel. Auszug aus dem Inhalt von Heft 5/2009: Königsparadiesvogel, Beutelmeise, Schläfenfleckspechte, Gemeinschaftshaltung von Sittichen und Prachtfinken, Baumsaaten für Ziervögel u.v.m.
www.gefiederte-welt.de
  Papageienzeit (erscheint alle 2 Monate)

Europas größtes Online Magazin ist nun auch als Printausgabe erhältlich und enthält z.B. folgende Rubriken: Reportagen, Termine, Gesundheit, Haltung, Vogelbörse, Veranstaltungen u.v.m.
www.papageienzeit.de
Bücher
Papageienschule

Der englische Tierverhaltenstherapeut Greg Glendell beschreibt, wie eine verantwortungsvolle Papageienpflege durch ein auf Spiel und Spaß sowie Belohnungen basierendes Grundtraining dem Vogel ein tiergerechtes Zuhause bieten kann. Der Papagei erhält Belohnungen und Anreize, erwünschtes Verhalten zu erlernen in dem zeitlichen Tempo, das ihm selbst angenehm ist. Die am Häufigsten auftretenden Verhaltensprobleme werden analysiert und Lösungsmöglichketen aufgezeigt. (Ulmer-Verlag)
Papageien sind einfach anders

Rosemary Low ist eine angesehene Spezialistin für die Haltung und Pflege sowie das Verhalten von Papageien. In ihrem Buch gibt sie Ratschläge, um Eigenheiten zu verstehen und Verhaltensprobleme zu lösen. (Low R. / Ulmer-Verlag)
   Notfallhilfe für Papageien und Sittiche

Was tun im Notfall? Doris Dühr ist praktizierende Tierärztin und gibt in ihrem Buch Tipps und kompetente Ratschläge, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen der Halter in einem Notfall selbst übernehmen kann bzw. muss (Dühr / Arndt-Verlag*)
 
  Die Ernährung der Papageien und Sittiche

Sittiche Das derzeit umfassendste Buch, das detailliert die Ernährung von Sittichen und Papageien beschreibt. Es ist somit ein wichtiger Beitrag zur Gesunderhaltung unserer gefiederten Freunde. (Künne / Arndt-Verlag*)
 
  Amazonen Band 1 und 2

Band 1 behandelt Freileben, Haltung, Ernährung und Zucht.





Band 2 behandelt die verschiedenen Arten – ihre Biologie , Pflege und Zucht. Beide Bücher sind nicht nur eine Fundgrube an Expertenwissen und Praxistipps der Autoren Thomas Arndt und Matthias Reinschmidt, sondern auch aufgrund der reichhaltigen Bebilderung ein Augenschmaus (Arndt-Verlag*)
 
  Vogelfutterpflanzen

Das Buch behandelt Wildpflanzen, Kulturpflanzen, Futtermischungen und tierische Futterstoffe zur Ernährung von Vögeln. Der Autor beschreibt die Gräser und Kräuter , die man seinen Sittichen, Kanarien, Prachtfinken oder Papageien vom Spaziergang mitbringen kann. (Schnabl, H. / Arndt-Verlag*)
  Obst, Gemüse und exotische Früchte für Papageien

Beschrieben werden Obst, Gemüse und exotische Früchte mit detaillierten Angaben zu Herkunft, Lagerung, Verfügbarkeit, Inhaltsstoffen, Verwendung und Fütterungshinweisen. (Würth, V. / Arndt-Verlag*)

Beschäftigung für Papageien und Sittiche

Dieses Buch eignet sich für alle engagierten Papageienfreunde, die ihren gefiederten Freunden mit zahlreichen originellen Ideen zur Beschäftigung einen kurzweiligen Alltag bereiten wollen. Im Folgenden ein kurzer Überblick über den Inhalt. Nach einer Einführung der verschiedenen Arten und  des Sozialverhaltens  werden Ratschläge zur Gestaltung  von Vogelzimmer oder Außenvoliere gegeben oder auch Anregungen, die die Sinne unserer Vögel ansprechen sollen. Ferner gibt es Tipps, wie man auch das  Futter  auf vielfältige Art und Weise anbieten  - nach Möglichkeit zum Suchen -  kann.  In einem weiteren Kapitel werden unter dem Motto  „ von Ast bis Zapfen“  vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten  vorgestellt, auch  werden zahlreiche Möglichkeiten, wie man seine Papageien  – ob groß oder klein  -spielerisch unterhalten kann,  gezeigt. Abschließend kann  gesagt werden, dass dieser Ratgeber sicherlich jeden Papageienfreund zum Mitmachen inspiriert, was bestimmt auch an dem hervorragenden   Bildmaterial liegt. (Carolin Wagner, Arndt – Verlag)             

 


Die Vogelschule – Clickertraining

Im ersten Band beschreibt die Autorin, wie praktisch jeder Halter von Papageien, Sittichen oder anderen Vögeln seinen gefiederten Freunden nützliche und unterhaltsame Verhaltensweisen beibringen kann. Die hierbei angewandte Trainingsmethode beruht ausschließlich auf positiver Verstärkung, so dass das Training sowohl dem Halter als auch den Vögeln garantiert Spaß macht. Man kann ihnen somit „spielerisch“ beibringen auf die Hand zu kommen, auf Zuruf herbeizufliegen oder freiwillig in den Käfig zurückzukehren oder einfach auch die Beziehung zu ihnen zu festigen. Dieser Band behandelt die grundlegenden Übungen um mit Band 2 der Reihe fortfahren zu können. 
  Hier werden viele weiteren Übungen beschrieben, mit denen man seine Vögel schulen kann, die das Zusammenleben angenehmer aber auch interessanter gestalten können. Auch werden wichtige Pflegemaßnahmen dargestellt. Beide Bände sind reichhaltig mit Aufnahmen ganz „normaler“ Papageien oder Sittiche illustriert und leicht verständlich geschrieben und sind daher jedem Halter zur Nachahmung sehr zu empfehlen. (Ann M. Castro, AdlA Verlag) 
  Munkes & Schrooten: Papageienverhalten verstehen

Das Buch beschreibt die Verhaltensweise der Papageien und trägt dazu bei, diese Vögel besser zu verstehen und tiergerechter zu halten.
 
  Australische Papageien - Band 1

Der erste Band behandelt neben einer ausführlichen Einführung alle australischen Kakadus und Loris. (Forshaw, J. / Arndt-Verlag)
  Australische Papageien - Band 2

Der zweite Band beschreibt alle australischen Sittiche sowie Edelpapageien und Feigenpapageien. Beide Bände sind mit zahlreichen prachtvollen Bildern von William Cooper illustriert. Ein absolutes Muss für jeden Papageienliebhaber. (Forshaw, J. / Arndt-Verlag)
  Großsittiche

Ein übersichtliches Nachschlagewerk von Dr. Kurt Kolar, der sich in zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten eingehend mit Papageien beschäftigt hat und Karl Heinz Spitzer, einer der bekanntesten Großsittichzüchter. Es geht ihnen in erster Linie um eine tiergerechte und tierfreundliche Haltungsform, da jede Sittichart ihre besonderen Ansprüche an den von uns gestalteten künstlichen Lebensraum stellt. Ausführliche Beschreibung von 128 Großsittichen. (Dr. Kurt Kolar / Ulmer-Verlag)
Papageienhaltung – aber richtig

Dies ist ein kritischer Ratgeber, der die Missstände in der Papageienhaltung anprangert aber gleichzeitig zeigt, wie man es besser machen kann. Anhand anschaulicher Beispiele macht die Autorin klar, wie man in Menschenobhut gehaltene Papageien möglichst tiergerecht halten kann. Ferner werden praxisnahe Informationen zur Unterbringung, Ernährung und zu sozialen Bedürfnissen gegeben, sowie Tipps zum Tierarztbesuch, bei Vogelnachwuchs und der Betreuung im Urlaub. (Christine Hömmerich / pala-Verlag)
Meine Vögel für Voliere und Käfig

David Alderton beschreibt in seinem Handbuch die Themen Anatomie, Herkunft, Arten, Kauf Aufzucht, Erziehung und Haltung, Fütterung, Pflege, Ausstellungen, Züchten, Verhaltensweisen, Gesundheit und Vorsorge, Erste Hilfe. Leider werden die meisten Themen nur kurz angeschnitten, dennoch ein lesenswertes Buch. (Unipart-Verlag)


Papageien als Heimvögel Band 1 und 2

Der erste Ratgeber zur Haltung von Sittichen und Papageien von Parrot Behavior Consultant und Diplom-Biologin Hildegard Niemann behandelt die Themen Kauf – Haltung – Pflege mit haltungsrelevanten Informationen zu den am häufigsten in Menschenobhut gepflegten Arten. Der zweite Ratgeber mit den Schwerpunkten Erziehung – Alltag – Verhalten gibt praktische Tipps zur täglichen Pflege und Erziehung unserer Papageien und Sittiche.

Im Band Artikelsammlung 2004-2007 der gleichnamigen Autorin – diese Artikel sind alle in verschiedenen Ausgaben des WP-Magazins veröffentlicht worden - schildert Frau Niemann die Erfahrungen, die sie während ihrer täglichen Arbeit als Verhaltenstherapeutin für Papageien mit diesen intelligenten  Tieren machen konnte. (Books on Demand GmbH)



Gräfe und Unzer

Die umfangreiche Reihe von Gräfe und Unzer Ratgebern schließt auch mehrere Bücher über Sittich-und Papageienhaltung mit ein. Diese Ratgeber sind gut geeignet für „Neulinge“ in der Vogelhaltung, denn sie können nur ein notwendiges Grundwissen vermitteln, dies allerdings auf recht anschauliche und leicht verständliche Weise. Daher empfiehlt es sich nach deren Lektüre diese Grundwissen durch weiterführende Literatur auszubauen.

Sittiche

In dem 2011 erschienen Buch über die Haltung von Sittichen beschreibt der Autor, wie es für GU – Ratgeber üblich ist, „alles“, was man über die Haltung, Pflege und Ernährung  der beliebten Vögel wissen muss.  Zusätzlich findet man Tipps zum sicheren Freiflug und für kreative Gestaltungsideen im Käfig.  Besonders wichtig für die Gesunderhaltung  erscheint dem Autor  die Beschäftigung der Vögel.  Unter dem Motto „ Nur keine Langeweile“  stellt der Autor ein kleines Trainingsprogramm vor,  dem er  sogar ein  komplettes Kapitel  widmet  und  welches für alle Sitticharten geeignet ist.  (Rainer Niemann)     

Graupapageien

Die Autorin Hildegard Niemann legt in ihrem Buch zur Haltung von Graupapageien auf zwei Punkte  besonderen Wert: richtig verstehen und artgerecht halten. Im Buch  finden sich dann auch folgende Kapitel: Kennenlern-Programm; Wohlfühlheim; fit und gesund Programm; Beschäftigungs-Programm; ferner gibt es Fragen und Antworten, einen Verhaltensdolmetscher sowie den GU- Experten Service. (Hildegard Niemann)
Nymphensittiche

Unter dem Motto „da steckt mehr unter der Haube“ will die Autorin dem Vogelhalter die Persönlichkeit und das facettenreiche Verhalten von Nymphensittichen näher bringen. Wie in vielen GU-Ratgebern werden die Themen Haltung, Pflege, Ernährung und Gesundheit beschrieben. Besonders am Herzen liegen der Autorin – die freiberuflich als Verhaltenstherapeutin für Sittiche und Papageien arbeitet – allerdings auch Beschäftigungstipps, um das Leben der kleinen Kakadus mit Abwechslung zu bereichern.
(Hildegard Niemann)
Basisversorgung für Vogelpatienten

Dieses Buch ist nicht nur für den gewöhnlichen Vogelhalter geschrieben – wobei es sicherlich für jeden Halter, der sich für Vogelmedizin interessiert äußerst lehrreich ist. Es ist vielmehr ein Leitfaden für den praktischen Tiermediziner/in, wobei die wichtigsten Fragen zur Ziervogel-Praxis in bestechend prägnanter Form beantwortet werden. Anhand von bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitungen werden die wichtigsten Behandlungstechniken der häufigsten Ziervogelkrankheiten – Schwerpunkt Psittaziden – behandelt. Auch für Nichtspezialisten wird jeder einzelne Untersuchungsgang praktikabel, alles Wesentliche umfassend, dargestellt. Zur besseren Einschätzung der Schwere der Erkrankung wird zwischen Notfällen und häufigen Erkrankungen unterschieden. Ein thematisch geordnetes Arzneimittelregister samt Dosierungen soll diagnostische und therapeutische Entscheidungen erleichtern. Aus dem Inhalt: Steckbriefe der wichtigsten Vogelarten – klinischer Untersuchungsgang - Untersuchung von Proben und Ergebnisinterpretation – Röntgendiagnostik – Behandlungstechniken – Behandlungen durch den Tierbesitzer – Intensivmedizin – Narkose – Operationen – Notfälle – häufige Erkrankungen
Dr. Veit Kostka / Dr. Marcellus Bürkle Schlütersche-Verlag GmbH

Naturheilpraxis Vögel 

Das Buch vermittelt schnelle Selbsthilfe durch Homöopathie und Bachblüten – Naturheilmittel und Methoden, die sich in der Praxis bewährt haben. (Bernard Dorenkamp / Gräfe und Unzer)

Vögel

Rosina Sonnenschmidt und Marion Wagner vermitteln Vogelhaltern und Vogeltherapeuten in diesem Buch die Grundlagen der vier wichtigsten Heilweisen: Homöopathie – Bach-Blütentherapie - Farbtherapie – Akupunktur und Akupressur. Das rechtzeitige Erkennen erster Krankheitssymptome und ihrer Ursachen kann der Vogelhalter durch spezielle Übungen seiner Beobachtungsgabe trainieren und somit die wichtigste Voraussetzung für eine gezielte Therapie gewährleisten.(Ulmer-Verlag)
 Australische Sittiche

R. Schöne und P. Arnoldbeschreiben Merkmale von zahlreichen Großsitticharten und deren Rolle als Käfig-, Volieren-und Zuchtvogel. Ebenfalls erörtert werden Erwerb, Haltung und Pflege, Fütterung, Zuchtbiologie und künstliche Aufzucht. Im Anschluss wird auf die wichtigsten Krankheiten und deren Behandlung eingegangen. (R. Schöne/ P. Arnold / Gustav Fischer Verlag Jena)
Ziervögel

Die Artenvielfalt unter den Ziervögeln ist enorm und jede Vogelart erfordert spezielle Pflege, geeignetes Futter und passende Unterbringung. Praxisorientiert und übersichtlich vermittelt diese informative Enzyklopädie nützliches Wissen über mehr als 250 bekannte und weniger bekannte Ziervogelarten und rund 600 Farbfotos illustrieren die Sachinformationen auf anschauliche  Weise. (Esther Verhoef-Verhallen / Dörfler im Nebel Verlag)
Großpapageien

Werner Lantermann beschreibt in seinem Buch die vielschichtigen Verhaltensweisen von Großpapageien wie Aras, Amazonen, Graupapageien und Kakadus: die Verständigung untereinander – das Verhalten bei Fortpflanzung und Brut – das Aggressions-und Spielverhalten – der Gebrauch von Werkzeugen – die Bindung dieser intelligenten Vögel an den Menschen. Großpapageien besser verstehen und Verhaltensstörungen, die häufig in Menschenobhut auftreten vermeiden bzw. erkennen und beheben ist das Hauptanliegen dieses Buches. (Franck-Kosmos-Verlag)
Australische Sittiche und ihre Mutationen

Hermann Kremer befasst sich in seinem Buch vor allem mit australischen Sittichen und deren durch Zucht herbeigeführten Mutationen. Die Vögel werden eingeteilt nach Gattung, Art und Unterart, beschrieben werden außerdem Lebens-, Nist-und Nahrungsgewohnheiten. Aufgrund einer Vielzahl guter Farbfotos kann das Buch dem Vogelliebhaber dabei helfen, auch Mutationen leicht zu bestimmen. (Hermann Kremer Zandbergen-Verlag)
Papageien der Welt

In diesem Bildband mit brillanten und teilweise einzigartigen Farbaufnahmen wird der Leser auf eine Reise in die Lebensräume von Papageien rund um den Globus genommen. Die beiden Autoren bieten spannende Einblicke in das Privatleben dieser prächtigen und zugleich intelligenten Vögel und es ist den Verfassern gelungen, neben den bekannten auch viele neue Aspekte aus der faszinierenden Welt der Papageien zu zeigen. (Matthias Reinschmidt/Karl-Heinz Lambert, Ulmer-Verlag)
Langflügelpapageien

Dieses Buch stellt die zehn Arten der afrikanischen Gattung Poicephalus (Langflügelpapageien) ausführlich dar. Man findet detaillierte Informationen zu den natürlichen Lebensräumen, Biologie und Verhalten, neuere Erkenntnisse über die Gattung, zu Pflege und Zucht in Menschenobhut sowie ein individuelles Porträt zu jeder Art. Ein Buch für alle, die sich für besonders Langflügelpapageien interessieren aber auch für andere Papageienfans. (Dieter Hoppe/Peter Welcke, Ulmer-Verlag)
Graupapageien

Der Autor entführt den Leser auf eine Reise in die Wälder Zentralafrikas zu den „Grauen aus dem Herzen Afrikas“ und schildert das bisher verborgene Leben der Graupapageien in der Natur. Diese Erkenntnisse sind der Schlüssel zur artgerechten Haltung von Papagei und Timneh-Graupapagei, damit sie in Menschenobhut körperlich und psychisch gesund bleiben. Neue Erkenntnisse zu Auswirkungen der Handaufzucht auf das spätere Verhalten sowie Probleme durch ihre sensible Psyche werden differenziert beleuchtet. (Lars Lepperhoff, Ulmer-Verlag)
Vogelheime, Volieren und Teiche

Von der Vogelstube bis zur Gartenvoliere und zum Teich - dieses Buch beschreibt die zahlreichen Möglichkeiten im Haus und drum herum , den verschiedensten Vogelarten entsprechend zweckmäßige und ästhetisch ansprechende Unterkünfte zu gestalten. Die einzelnen Varianten werden detailliert geschildert und Pläne, Bauanleitungen (mit aufschlussreichen Illustrationen) sowie Empfehlungen für Materialien werden gegeben. Von Vorteil ist sicherlich auch der Hinweis auf die begleitende Website zum Buch. Dieses richtet sich an alle, denen die artgerechte Pflege seiner Vögel am Herzen liegt. (Franz Robiller, Ulmer-Verlag)
Aras

Dieses Buch stellt die einzelnen Araarten ausführlich vor, informiert über die Lebensbedingungen in ihren Heimatgebieten und gibt dem ernsthaften Papageienliebhaber wichtige Hinweise für Haltung und Zucht. In seinem Buch geht es dem Autor vor allem um den verantwortungsbewussten Schutz und um Nachzuchtmöglichkeiten der durch Umweltveränderungen vom Aussterben bedrohten Papageienarten. (Dieter Hoppe, Ulmer-Verlag)
Liebenswerte Wellensittiche

Der große GU Ratgeber ist für all diejenigen gedacht, die mehr über diesen kleinen Sittich erfahren wollen. Beschrieben werden sein Leben in seiner australischen Heimat, sein Verhalten und seine Bedürfnisse in menschlicher Obhut. Es gibt Praxisseiten für Pflege, Ernährung, Gesundheit und Zucht, und auf speziellen Frage-Seiten Antworten auf Kernfragen zur Wellensittichhaltung. Die zahlreichen Farbfotos machen das Buch auch für Kinder attraktiv. (Annette Wolter/Monika Wegler, Gräfe und Unzer)
Wellensittiche

Der Wellensittich gehört aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit und seiner großen Zutraulichkeit zu den beliebtesten Heimtieren. Dieser Ratgeber informiert über wichtigsten Grundkenntnisse, die man wissen sollte, bevor man sich diesen lustigen und kontaktfreudigen gefiederten Gesellen ins Haus holt. Abstammung, Charakter und Verhalten – Kauf, Unterbringung, Haltung, Ernährung und Pflege –Behandlung von Verletzungen und Krankheiten – Zucht und Vererbung werden je Kapitel behandelt. (Horst Bielfeld, Falken-Verlag GmbH)
   
  Well-Behaved Parrot

Guide to a Well-Behaved Parrot (Barron's) von Mattie Sue Athan und Michelle Earle-Bridges ( Barrons Educ Series) 

in englischer Sprache
  Guide to Companion Parrot Behavior

Von Mattie Sue Athan  (Barrons Educ Series )

in englischer Sprache
The Parrot Problem Solver

von Barbara Heidenreich

(In englischer Sprache)

Der "Papageien- Problem-Löser" ist  ein Ratgeber der dabei helfen will, aus einem angriffslustigen Papagei einen gefiederten Freund zu machen. Dabei bietet der Ratgeber Vorschläge für die Werkzeuge und/oder Empfehlungen, um Probleme mit aggressivem Verhalten zu vermeiden oder bereits bestehende Probleme Schritt für Schritt zu lösen. Mit Hilfe von leicht nachvollziehbaren Trainingsmethoden, die immer nach dem Grundsatz ,, Lernen durch Freude“ erfolgen sollen, können nicht erwünschte Verhaltensweisen wie z.B. Beißen, dauerhaftes Schreien oder Angreifen vermieden werden und eine wärmere, liebevollere Beziehung kann wieder aufgebaut werden .
Good Bird!

von Barbara Heidenreich

(In englischer Sprache)

Good Bird ist ebenfalls ein sehr empfehlenswerter Ratgeber der bei Verhaltensproblemen mit Papageien und Sittichen helfen soll. Die Autorin behandelt hierbei u.a. folgende Probleme: Schreien; Beißen; wenn der Vogel zu sehr auf eine Bezugsperson fixiert ist; wenn der Vogel den Käfig nicht mehr verlassen will oder außerhalb desselbigen Angst hat; Federn rupfen;
Seit 1990 arbeitet Barbara Heidenreich als professionelle Tiertrainerin auf dem Gebiet der Verhaltenslehre. Sie ist heute ehemalige Präsidentin der International Association of Avian Trainers and Educators. Ferner umfasst ihre Arbeit Bücher und Trainingsvideos für Sittiche und Papageien.
DVD's / Filme
Understanding Parrot Body Language

von Barbara Heidenreich

(In englischer Sprache)
Parrot Behavior And Training

von Barbara Heidenreich

(In englischer Sprache)
Training Your Parrot

von Barbara Heidenreich

(In englischer Sprache)
The Basics Of Parrot Training

von Barbara Heidenreich

(In englischer Sprache)
Get Your Bird Back!

von Barbara Heidenreich

(In englischer Sprache)
   
* Alle im Arndt-Verlag erschienen Bücher sind nicht im Buchhandel erhältlich!
Mehr Info unter
www.vogelbuch.com
 


Zum Thema lesen Sie bitte auch die Seite Papageienwochenende


   
 

 

nach oben | zurück | Startseite Links | Kontakt | Gästebuch | let's connect | Hinweise